Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
dream-event
1948 Mitglieder
zur Gruppe
Junge Swinger NRW
144 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Dein eigenes Junge Leute-Event - Cool! Wie geht das?

*******lax 
Themenersteller6.879 Beiträge
Mann
*******lax Themenersteller6.879 Beiträge Mann

Dein eigenes Junge Leute-Event - Cool! Wie geht das?
Es würde mich freuen, wenn ich mit meinem kleinen Aufruf zum neuen Jahr ( Junge Leute NRW: Pinnwand ) bei dem den ein oder anderen die Neugier geweckt, mal ein eigenes Junge Leute-Event zu starten *g*

Aber wie geht das eigentlich?

Ist das Hexerei? Braucht man dafür eine eigene Location? Muss man Millionär sein? Muss man dazu nicht vom Joyclub sein? Muss man Veranstaltungstheorie studiert haben?

NEIIIIN! *nein* *dagegen*

Alles falsch. Das kann jeder. Du, ich und auch der erste, der hier postet *zwinker*

Was braucht man dafür?

Eine Idee. Einen Termin. Einen Ort. Und entweder ein wenig Arsch in der Hose oder einen Tritt hinein *ggg*

Eine Idee kann man haben oder sich hier besorgen: Junge Leute NRW: Event-Ideen-Sammelstelle

Einen Termin legt man am besten einfach fest. Je nach Event kann das natürlich ein unterschiedlicher Wochentag sein. Für viele Events bietet sich das Wochenende an. Am besten mit etwas Vorlauf, damit die Leute Zeit haben sich darauf vorzubereiten und sich anzumelden.

Einen Ort muss man sich suchen. Aber auch hier gibt es in der Regel viele Möglichkeiten. Am besten sucht man sich etwas, was man schon selber gut kennt.

Einen Arsch... Nunja, den hat man oder nicht *zwinker*

Ok, hab ich alles. Was nun?

Für kleine, spontane Sachen postet man einfach eine Suche ins Forum. Wenn man aber ein paar Leute mehr zusammen bringen möchte, dann sollte man eine Veranstaltung erstellen.

Veranstaltung. Das mache ich. Aber wie?

Das folgt nach der nächsten Maus. Oder hier im nächsten Post.

Ich hoffe der Post beantwortet euch alle Fragen. *frage*

Für den Fall das dies nicht zutrifft, folgt im übernächsten Post noch eine FAQ-Sammlung, die ich laufend mit den neusten Fragen und Antworten ergänzen möchte. *idee*

Und wenn das immer noch Fragen offen lässt, dann könnt ihr gerne in diesem Thread alle Fragen stellen, die euch noch auf der Zunge liegen *g*
*******lax 
Themenersteller6.879 Beiträge
Mann
*******lax Themenersteller6.879 Beiträge Mann

Schritt für Schritt-Leitfaden für dein Junge Leute-Event
Nun kommen wir zum Schritt für Schritt-Leitfaden für deine persönliche Junge Leute-Veranstaltung:


*hand* Gehe in deine Profil-Einstellungen Mein Profil und dort auf Veranstaltungen.

*hand2* Klicke auf den roten Button "+ Neue Veranstaltung eintragen" (Tipp: wenn ihr schon zuvor ein Event veranstaltet habt, könnt ihr die alte Veranstaltungen kopieren und so als Vorlage nutzen)

*hand3* Fülle das Veranstaltungsformular aus (Beispieltexte entsprechend des Events, bzw. entsprechend deiner Stadt anpassen):
Wann?: Wähle hier Datum und Uhrzeit für das Treffen. 3 Wochen Vorlauf (+/-) finde ich für Stammtische optimal, bei anderen Veranstaltungen kann sich weniger/mehr Vorlauf anbieten.

Wo?: Trage hier die Adresse der Location ein, damit man euch findet. Privatadressen teilt man natürlich erst später per Mail mit.

Verknüpfung: Ist in der Regel nicht relevant, es sei denn, ihr seid nur Teil einer anderen Veranstaltung.

Kategorie: Wähle hier aus Haftungsgründen unbedingt Mitgliedertreffen.
Siehe auch Infos für Gäste
Wählst du "Nicht im Veranstaltungskalender anzeigen", dann erscheint die Veranstaltung nirgendwo öffentlich.

Name: Junge Leute NRW in Köln


Untertitel: X. Kölner Stammtisch der "Junge Leute NRW"-Gruppe

Kurzbeschreibung:
DAS Treffen für alle jungen Leute in Köln zum gemeinsamen Kennenlernen und Feiern.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!

Hinweis: Bei mindestens einem der oben genannten Punkte sollte der Bezug zur Gruppe Junge Leute NRW deutlich werden, damit die Joyclub-Admins die Veranstaltung mit der Gruppe verknüpfen können. Sollte dies nicht passieren, schreibt den Support an und bittet dort um Verknüpfung. Bessere Promotion gibt es nicht!

Beschreibung: Versuche hier die Veranstaltung möglichst gut zu beschreiben. Wie das aussehen kann, siehst du hier in den vergangenen Events:
Junge Leute NRW: Persönlicher Veranstaltungskalender (Textelemente klauen ist erlaubt!)

Bild/Bilderserie/CoverArt: Falls du ein passendes Logo hast oder entwerfen willst, kannst du dieses hier hochladen (ist auch später noch ergänzbar).

Zielgruppe: Beschreibe hier, für welche Zielgruppe das Event gedacht ist. Beachte: Es muss zwingend ein Event für junge Leute sein. Die Zielgruppe muss nicht 18-35 sein, aber der Großteil der Teilnehmer sollte in dem Rahmen liegen. 20-40 wäre demnach auch noch ok. 30-45 liegt nicht mehr im Rahmen.

Dresscode: Schreibe hier etwas dazu, wie die Leute sich kleiden sollen (ist natürlich vom Event und ggf. von der Location abhängig).

Preise: Im Normalfall wird dein Event kostenlos sein (Eintrittspreise von Locations haben hier nichts verloren, es sei denn, du mietest selber eine Location und legst die Kosten um.

Infos zur Anmeldung und den Preisen: Hier kannst du auf mögliche Eintrittspreise bei Locations etc. hinweisen.

Anmeldung: Hier empfiehlt sich "Anmeldungen einzeln bestätigen (Warteliste)" zu wählen, damit du Kontrolle über die Anmeldungen hast.

Maximale Anmeldungen: Hier könnt ihr die Gesamtzahl der Anmeldungen und/oder einzelner Geschlechter begrenzen. Im Normalfall macht dies aber keinen Sinn, es sei denn ihr habt nur begrenzt Platz. Ich vermute aber, dass nicht freigeschaltete Anmeldungen hier schon Plätze blockieren!

Infos für angemeldete Gäste: Diese Info bekommt jeder User, dessen Anmeldung freigeschaltet wird, per Mail. Hier kannst du einen genauen Treffpunkt beschreiben, deine Kontakt-Telefonnummer angeben (hier hat sich eine Prepaid-Zweitnummer auf Zweithandy bewährt; ist aber kein muss) und andere wichtige Details erläutern. Nicht freigeschaltete Anmeldungen bekommen zunächst eine Standardmail "Du bist auf der Warteliste".

Veranstaltung noch nicht veröffentlichen: Setze hier den Haken, wenn du die Veranstaltung noch nicht veröffentlichen, sondern erstmal nur als Entwurf speichern möchtest.

*hand4* Klicke auf den roten Button "Veranstaltung speichern".

*hand5* Sobald du die Veranstaltung erstellt hast, wird diese geprüft und in der Regel innerhalb eines Tages freigeschaltet (sowie hoffentlich automatisch mit der Gruppe verknüpft; s.o.). Ab dann ist eine Anmeldung möglich. Du kannst sie auch danach jederzeit noch editieren und anpassen sowie die Anmeldungen freischalten und verwalten: Meine Veranstaltungen

Dort lässt sich auch eine Rundmail an die angemeldeten User versenden (vorher kann man diese filtern!). Sobald der erste User auf die "Kommentar schreiben"-Funktion geht, wird automatisch ein dazugehöriger Thread erstellt. Entweder im JC-Forum, oder - bei Verknüpfung mit der Gruppe - in der Gruppe.
*******lax 
Themenersteller6.879 Beiträge
Mann
*******lax Themenersteller6.879 Beiträge Mann

FAQ zu deinem eigenen Junge Leute-Event
Meine Veranstaltung ist online, was nun?

Zunächst solltest du dich selber anmelden - denn eine Veranstaltung, wo du selber nicht teilnimmst wirkt komisch. Denke auch daran, dich freizuschalten. Das passiert alles per Häkchen in der Verwaltung der Anmeldungen. "Bestätigt" heißt hierbei, dass der User zugelassen wurde. Er erhält nun automatisch die in der Veranstaltung vorformulierte Mail.

Durch Anklicken einzelner User kannst du die jeweilige Anmeldung öffnen und dort den Verlauf einsehen, eine Notiz eingeben, eine individuelle Mail schicken oder die Anmeldung stornieren.

Die Verwaltung der Anmeldungen sollte ansonsten selbsterklärend sein.


Was muss ich beachten, wenn die Veranstaltung ein Erfolg sein soll?

• Sende etwa eine Woche vor dem Event eine "Clubmail an alle Gäste", in welchem du darum bittest, die Anmeldung noch einmal zu bestätigen. Das hat sich als vorteilhaft erwiesen, um unzuverlässige User auszusieben. Denke dabei daran, dass du den Filter nur auf die bestätigten Anmeldungen anwendest.

• Rechne damit, dass bei einem ersten Treffen nicht allzu viele Leute kommen werden. Mit der Zeit (sofern es den Leuten gefällt), werden es aber immer mehr. Dran bleiben lohnt sich also! Wichtig ist dabei auch...

• ...dass du viel Werbung machst. Dazu gehört vor allem, gezielt User aus der Umgebung, die für das Event infrage kommen, anschreibst und für dein Event wirbst. Bei den meisten Events werden sich deutlich mehr Männer anmelden, daher reicht es meist, das Werben auf Frauen und Paare zu beschränken. Die Männer kommen dann von selbst *zwinker* Hier kommt es natürlich stark darauf an, was für ein Event mit welcher Zielgruppe du ausrichten möchtest.


Wie kann ich eine Umfrage starten, um zu sehen, ob meine Idee überhaupt Zuspruch hat?

Wenn du ein Thema eröffnest, dann kannst du unten eine "Umfrage anhängen". Die Abstimmung kannst du "öffentlich" stellen, damit jeder sehen kann, wer für was abgestimmt hat oder "normal" (= geheim).




- Wenn du noch Fragen hast oder Hilfe brauchst, schreib mich an bzw. poste hier. Gleiches gilt, wenn du noch Verbesserungsvorschläge hast/Fehler findest. Ich ergänze die FAQ laufend!
******a87 
30 Beiträge
Frau
******a87 30 Beiträge Frau

Veranstaltung
Hey,

Danke für die tollen Tipps. Hast mich echt bestärkt mal eine veranstaltung zu veröffentlichen.

Kommt schon Bald muss nur noch ein paar sachen recherieren *zwinker*
*******lax 
Themenersteller6.879 Beiträge
Mann
*******lax Themenersteller6.879 Beiträge Mann

Super, das freut mich *top*

Wenn irgendwelche Unklarheiten oder Fragen sind, dann teile diese gerne hier mit uns *g*
******cat 
6 Beiträge
Frau
******cat 6 Beiträge Frau

Chapeau!
Danke time2relax! Ich finde dein Orga Talent bewundernswert und finde klasse, wie du das alles meistert und wie du am Ball bleibst!
******a87 
30 Beiträge
Frau
******a87 30 Beiträge Frau

Kino abend
So meine veranstaltung wird gerade Geprüft

Hoffe die wird dann wirklich verknüpft.
*******lax 
Themenersteller6.879 Beiträge
Mann
*******lax Themenersteller6.879 Beiträge Mann

Wenn nicht, schreib direkt an den Support. Die machen das dann *g*
*******lax 
Themenersteller6.879 Beiträge
Mann
*******lax Themenersteller6.879 Beiträge Mann

Kleines Update der FAQ - ist aber noch nicht endgültig *g*
*******lax 
Themenersteller6.879 Beiträge
Mann
*******lax Themenersteller6.879 Beiträge Mann

Oben ergänzt:
*hand* Usertreffen heißen jetzt Mitgliedertreffen und dies sollte man aus Haftungsgründen auch zwingend wählen, da nur dort die Teilnehmer auf Haftungsausschluss hingewiesen werden!

Infos für Gäste

*hand2* Es gibt nun den Bereich "Maximale Anmeldungen", wo man die Gesamtzahl der Anmeldungen und/oder einzelner Geschlechter begrenzen kann. Ich habe hier mit der Nutzung aber selber noch keine Erfahrung.